Weitere Hilfe

Das Schöne, wenn man eine (alte) Guzzi hat, ist, dass man mit seinen Problemen nie allein gelassen wird:

Nach Pauls Beerdigung, beim Kaffee (natürlich in einer italienischen Eisdiele), war auch Karin aus’m Pott da. Und sie erzählte mir von der V7-Mailingliste.*

Also habe ich mich da schnell angemeldet.
Nachdem ich gestern die Frage gestellt hatte, wer günstig und schonend mein Mopped sandstrahlen kann, war heute morgen schon Post da.
Dieter kennt einen Lackierermeister, der das evtl. günstig machen kann…

An diesem Wochenende soll’s losgehen!
Ich hab’ Angst…

* Was ist eine Mailing-Liste: http://de.wikipedia.org/wiki/Mailingliste

Kategorie Restaurierung,V7

Neues Getriebe

Auf dem Rückweg aus dem Urlaub im Taunus habe ich gestern das Getriebe bei Wolfgang Henschen abgeholt und, als ich es in die Garage stellte, im Vorübergehen auch gleich die Werkzeugkästen von der V7 abgebaut.

Sicherheitshalber soll ich noch die Simmeringe erneuern. Guzzi-Schorsch hat wahrscheinliche welche und findet vielleicht sogar Ersatz für meine verloren gegangene Halterung des Werkzeugkastenschlosses.

Wolfgang Henschen
Bieberner Str. 6
55471 Külz
06761 – 6373 

Guzzi Schorsch
Georg Reinhold
In den Erlen 4
53909 Zülpich-Schwerfen
V7Schorsch@T-Online.de
Tel.: 02252 – 4772

Kategorie Restaurierung,V7

Mach’s gut Paul

http://stammtisch-wilder-westen.de/?p=218

Kategorie Restaurierung

Hilfe…

…gab’s heute schon wieder von Cali-Ralph, der sich für mich im WOG-Forum umgesehen hatte und auch schon für mich wegen eines neuen Getriebes telefoniert hat:
Wolfgang aus dem Hunsrück hat eins! Es soll top in Schuss sein und wurde wegen Motorumbau auf 1000 ccm und 5-Gang-Getriebe ausgebaut.
Wie Wolfgang mir erzählte, hat er noch mehr Teile zu verkaufen.
🙂

Kategorie Restaurierung,V7

Startschuss!

Entschluss gefasst – jetzt wird neu aufgebaut.
Paul hatte schon angeboten, dass ich im Winter in seine Garage kann, um die V7 auseinander zu nehmen. Als ich gestern mit Cali-Ralph sprach – wer kann das Getriebe reparieren, Lack oder Pulvern – bot auch er mir an, in seiner Garage zu arbeiten.
Dank an Euch, Jungs!
Weil Ralph gleich bei mir um die Ecke wohnt, werde ich jetzt bei ihm mit ihm (wer Lust hat kann mitmachen!) schrauben.
🙂
Ich hab schon mal angefangen ein paar Fotos vom “Ist-Zustand” zu machen und Koffer und Gepäckträger abzubauen.

 
Kategorie Restaurierung,V7