Cali 1400

Erst vorgestern habe ich erfahren, dass die neue Cali bei Lust in Köln steht.

Also habe ich das schöne (kalte) Wetter genutzt, und bin mit der V7 zum Bonner Wall gefahren, um das Ding mal selbst in Augenschein zu nehmen.
Durfte sogar mal drauf sitzen und war überrascht, wie leicht sich die neue Cali trotz ihrer 337 kg (!) bewegen lässt.
Sitzen: Super! (Bin allerdings auch nur einsachtzig)

Die fetten, ummantelten Asupuffrohe bringen die 1400 ccm auch optisch rünber.
Ich hätte sie gerne mal gehört, aber das ging denn doch nicht.



Ok – mit dem Christbaum vorne werde ich nicht warm. Aber die Scheinwerferanzahl kann man sicher reduzieren und auch der Hauptscheinwerfer lässt sich vielleicht irgendwie schön machen..
Wenn ich denn mal kanpp 20000 € übrig habe…
🙂

Ein interessantes Projekt ist auch das V7classic-Gespann, das bei Lust gebaut wurde:


Zum Schluss bin ich dann noch schnell in die Stadt zu Freund Bob gefahren.
Manno – die ganzen Bekloppten stehen sich die Reifen eckig! Sonnabends mit dem Auto in die Stadt – großartige Idee!

Kategorie Allgemeines
« »