Der Motor ist drin!

Nachdem Dieter bei dem neuen Getriebe* und am Motor (Dieter hatte natürlich schon die Kupplung montiert, schnell wie er ist) noch neue Simmeringe verbaut hatte, wurde das Ding an den Motor geflanscht.
Und dann mit viel Gefühl in den Rahmen verfrachtet.

* Obacht: Bei den neueren V7-Getrieben sind an der Druckstange zwei Gummidichtungen verbaut, keine Hülse, wie es vorher war.
Es hat einige Zeit gedauert, bis wir bemerkten, dass die Hülse noch auf der Stange war, als wir die Dichtungsgummis einbauten und deshalb die Druckstangenlager nicht passten…

« »