Fettisch!

Juchuu!

Heute konnte ich meinen Tank und die Seitendeckel abholen, die “Stone”, der Airbrusher, schon zum Lackierer Holger Eifler nach Rösrath gebracht hatte, damit die Logos mit Klarlack überzogen werden konnten.
Holger hatte auch schon die Grundierung und schwarze Erstlackierung perfekt gemacht.

Ursprünglich wollte ich ja noch Streifen auf Kotflügel, Tank und Seitendeckel haben, aber irgendwie fand ich dann die Version “schlicht und ergreifend” am schönsten. Natürlich war Stone unterfordert, nur die Logos nach Schablone zu sprühen und natürlich – man hätte es auch mit Folie machen können.
Aber: Es gibt keine Absätze, die man bei Aufklebern ja immer hat und die Farbe ist ein wunderschönes Silber, dass man so mit Folie auch nicht hinbekommt. Man gönnt sich ja sonst nix!
😉
Holger Eifler findet man hier:

Holger Eifler Autolackiererei
Hans-Böckler-Str. 50
51503 Rösrath
Telefon: 02205 – 41 00
E-Mail: info@eifler-kfz.de

Final bleibt zu sagen, dass ich mit den Jungs, die mir für’s Strahlen, Pulverbeschichten, Lackieren und Airbrushen empfohlen wurden, richtig Glück gehabt habe!

2 Kommentare

  1. Karin meinte am 31. Mai 2010 um 22:44 Uhr

    Wunderschön!!!!!!!!!!

  2. Justus meinte am 2. Juni 2010 um 08:44 Uhr

    Wirklich klasse geworden, schlicht und schön!

Kategorie Restaurierung,V7
« »