Spontan durch die Eifel

Nachdem das Wetter heute wider erwarten ok war, sind Bob und ich in die Eifel gefahren und haben Canta abgeholt, der den Guide für eine kleine Tour gemacht hat.

Mann – waren das wieder schöne Strecken…

Nach einem lecker Kaffee bei Canta (bei der Gelegenheit habe ich noch ein paar Teile für meine Cali erstehen können) gab’s einen kurzen Halt auf der Höhe vor Heimbach.

In Niedeggen, im Imbiss gegenüber der Tankstelle, gab’s keine Bratwurst mehr – was für ein Glück!
So kamen wir in den Genuss der original ungarischen Gulaschsuppe, die die Wirtin (die aus Ungarn stammt) selbst gekocht hat.
Unbedingt probieren!

Und weil wir sowieso schon zuviele Kalorien intus hatten, konnte uns das Eis bei der Italienerin in Zülpich dann auch nicht mehr umhauen.
🙂

Die Elfe und die Jackal - alte Freundinnen...Eine Scheibe für die Jackal. Wenn sie lackiert ist, sieht's super aus.Canta, Bob, Frank

Hier die Tour:


Eifel mit Bob und Canta auf einer größeren Karte anzeigen
Kategorie Jackal,Touren
« »