Hinterradantrieb

Der "neue" Endantrieb.

Meister Martinek hat mir aus verschiedenen Antrieben einen anständigen zusammengebaut.
Neben einer gebrochenen Distanzscheibe wurde auch Karies an den Zahnrädern sichtbar. Das Lager wurde auch erneuert.

Als ich das Ganze zu Dieter brachte, wurde der Endantrieb natürlich sofort angebaut. Auch Minusgrade halten meinen Superschrauber nicht davon ab, in die Garage zu gehen, die immerhin von einem Gas-Heizofen auf Temperaturen gebracht wird, bei denen man nicht sofort erfriert.

Dieter hat eine neue, klassische Hupe besorgt, das Zündschloss ist jetzt eins mit Starterfunktion, die Verkabelung ist fast abgeschlossen.

Kategorie Restaurierung,V7
« »