Wieder ganz

Nachdem Bob mir meine Möhre in die Garage gefahren hat und ich mit Ralphs und eBays Hilfe alle Teile zusammen hatte, bin ich am Freitag zu Ralph in seine Bulli Werkstatt gefahren, um die Jackal wieder flott zu machen.

Es stand auf dem Programm:
Luftfilter (mit K&N) ersetzen
Benzinfilter neu
Gaszug ersetzen (sicherheitshalber)
Blinker rechts ersetzen
Neuen Lenker anbauen
Sturzbügel ersetzen
Bremshebel ersetzen
Fußbremshebel ersetzen
Fußraste rechts ersetzen

Als der Tank ab war, fanden wir auch die Ursache für meinen Sturz:
Der Exzenter, der das Gestänge zu den Drosselklappen bewegt, hatte sich an der Schlauchklemme des Tankentlüftungsschlauches verklemmt!

Manchmal muss man die Italo-Moppeds schon lieben, um weiter darauf zu fahren…

Ende gut – alles gut!

Kategorie Jackal,Technik
« »