Endspurt

Heute hab ich die Seitendeckel, Krümmer und Endrohre, die Sitzbank und den Tank zu Dieter gebracht. Und natürlich haben wir die Teile schon mal provisorisch angebracht, um zu shen, wie die V7 wohl aussehen wird:
Großartig!
Das schlichte Schwarz ohne Pinstriping (was ursprünglich angedacht war) sieht super edel aus.

Durch das neue Zündschloss mit Starterfunktion und die Choke-Hebel, die direkt am Vergaser montiert werden sollen, sind nur wenige Kabel und Züge am Lenker, was der Optik zugute kommt.

Heute noch Gas- und Bremszüge, die Chokehebel und Tankgummis beim Guzzi-Schorsch besorgen – dann wird sie wohl in den nächsten zwei Tagen wieder zum Leben erwachen!

1 Kommentar

  1. Gösta Becker meinte am 30. November 2013 um 00:18 Uhr

    Schöner Bericht ,
    macht Spaß zu lesen !
    Jetzt zur Winterszeit muß ich auch dringend etwas an meiner 750 Special machen . Ich bekomme in die D. – Duplex Vorderradbremse keine Bremsbeläge hinein nach Rückfragen bei Stein Dinse muß ich diese passend schleifen ( Bremsendienst ) .
    Die Vorderrad Gabel muß auch überholt werden ist zu weich und schlägt durch .
    Gibt es eine gute Adresse in NRW ? oder
    kann mir jemand einen Tip geben ( gute Werkstatt ) ?
    Weil ich bis jetzt nur schlechtes erlebt habe
    freue ich mich über jeden guten Hinweis
    Gruß aus Willich

« »